12.12.2014

Großer Einzelhandel auf der Stadtkrone Ost

Auf der Stadtkrone Ost wird jetzt doch ein großer Supermarkt entstehen. Der Umwelt-Ausschuss der Stadt Dortmund stimmte für eine Änderung des Bebauungsplanes und gab damit den Weg frei für das lang erwartete Bauprojekt an der Lissaboner Allee. Nach dem alten Bebauungsplan wäre nur eine Verkaufsfläche von bis zu 800 m² zulässig gewesen, auf der ein Vollsortimenter nicht realisierbar gewesen wäre. In dem nun stattgegebenen Antrag auf Änderung des Bebauungsplanes ist die zulässige Verkaufsfläche auf 1400 m² aufgestockt worden. Und so kann der Investor Schürmann Immobilien Gesellschaft versichern: jetzt kommt er mit Sicherheit , der Supermarkt auf der Stadtkrone Ost. Wann allerdings der erste Spatenstich für das Projekt erfolgen wird, steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest.