Aktuelle Nachrichten finden Sie hier!

Die Stadtkrone Ost boomt!

Die Stadtkrone Ost ist der Standort an der B1 in Dortmund für IT- und wissensbasierte Dienstleistungen. Über 150 Firmen haben sich hier angesiedelt. Mit dem Bezug der neuen AOK Nordwest – Zentrale stieg die Zahl der Arbeitsplätze auf ca. 3.500.. Die Deutsche Bundesbank wird hier ihre neue Filiale errichten.

Doch die Stadtkrone Ost ist nicht nur ein IT- und Dienstleistungsstandort, sondern auch ein attraktiver Wohnstandort. Ca. 600 Wohneinheiten in Form von hochwertigen Einfamilienhäusern, Doppelhäusern sowie Eigentumswohnungen sind in den letzten Jahren auf der Stadtkrone Ost entstanden. Arbeitnehmer und Bewohner schätzen an der Stadtkrone Ost die zentrale Lage (direkt an der B1 und B236 gelegen) mit hervorragender Anbindung an das ÖPNV-Netz (Bus und S-Bahn), die Nähe zum Dortmunder Flughafen und zum Hauptbahnhof.


Weitere Informationen zur Stadtkrone Ost erhalten Sie in unserer Broschüre, die Ihnen hier als PDF (ca. 8 MB) zum Download zur Verfügung steht.

 

  

News

Hier finden Sie die aktuellen Mitteilungen zur Stadtkrone Ost: 

  • Seite 1/2
  • 7 Einträge
  • Seite:
  • Sie befinden sich hier: 1
  • 2

12.12.2014

Großer Einzelhandel auf der Stadtkrone Ost

Auf der Stadtkrone Ost wird jetzt doch ein großer Supermarkt entstehen. Der Umwelt-Ausschuss der Stadt Dortmund stimmte für eine Änderung des Bebauungsplanes und gab damit den Weg frei für das lang erwartete Bauprojekt an der Lissaboner Allee. mehr

07.11.2014

Housewarming bei adesso

Gestern weihten die ca. 360 MitarbeiterInnen der adesso AG ihre neue Unternehmens-Zentrale an der Stockholmer Allee 20 ein. Für die Firma, eines der größten deutschen IT-Dienstleistungsunternehmen, wurde unmittelbar neben ihrem bisherigen Hauptsitz auf der Stadtkrone Ost von der Firma Freundlieb eine neue Zentrale mit einem flexiblen, offenen Raumkonzept gebaut. Mit den neuen Geschäftsräumen ist der IT-Spezialist bestens für weiteres Wachstum an seinem Hauptstandort gerüstet. mehr

27.05.2014

Größtes Audi-Zentrum von NRW kommt zur Stadtkrone Ost

16 Millionen Euro nimmt die Hülpert-Gruppe in die Hand, um an der B1 auf der Stadtkrone Ost das größte Audi-Zentrum in Nordrhein-Westfalen entstehen zu lassen. Insgesamt 18.000 m² ist das hierfür von der Stadtkrone Ost Entwicklungsgesellschaft verkaufte Grundstück, das an die Toyota- und Lexus-Autohäuser angrenzt, groß. Knapp 8.000 m² der Fläche werden überbaut, die Netto-Geschossfläche beträgt über 13.000 m², sodass allein der Schauraum über stolze 1.200 m² gestaltet wird. mehr

02.04.2014

Einigung über Bebauungsplan für neue Bundesbank-Filiale auf der Stadtkrone Ost

Die Deutsche Bundesbank und die Stadt Dortmund haben sich auf einen Bebauungsplan für die neue Bundesbank-Filiale für den Großraum Rhein-Ruhr auf der Stadtkrone Ost verständigt. „Die Anforderungen einer Notenbankfiliale sind sehr komplex. Der Bebauungsplan ist somit maßgeschneidert. Wir haben ihn in enger Zusammenarbeit mit dem Projektteam der Bundesbank erarbeitet und freuen uns nun auf die Umsetzung“, so Oberbürgermeister Ullrich Sierau. mehr

19.08.2013

"Eingangstor" im Wandel

An der Stadtkrone Ost, Dortmunds östlichem Eingangstor, erfolgen zurzeit umfangreiche Straßen- und Stadtbahnbauarbeiten: vorbereitend für den Ausbau der aktuell noch vierspurigen B1 zur sechsspurigen BAB A40 nach der Abzweigung zur B236 wird die Stadtbahnlinie U47 an der Querung zur Marsbruchstraße untertunnelt. Weitere Straßenbauarbeiten, nämlich zur Verlegung der Marsbruchstraße parallel der B1, beginnen 2015. mehr
  • Seite 1/2
  • 7 Einträge
  • Seite:
  • Sie befinden sich hier: 1
  • 2